general
general
general
general
general
general
Das Mädchen mit der Perle - Johannes Vermeer
Das Mädchen mit der Perle - Johannes Vermeer
Das Mädchen mit der Perle - Johannes Vermeer
Das Mädchen mit der Perle - Johannes Vermeer
Das Mädchen mit der Perle - Johannes Vermeer
Das Mädchen mit der Perle - Johannes Vermeer
Das Mädchen mit der Perle - Johannes Vermeer
Das Mädchen mit der Perle - Johannes Vermeer
Das Mädchen mit der Perle - Johannes Vermeer
Das Mädchen mit der Perle - Johannes Vermeer
Das Mädchen mit der Perle - Johannes Vermeer
Das Mädchen mit der Perle - Johannes Vermeer
Das Mädchen mit der Perle - Johannes Vermeer
Das Mädchen mit der Perle - Johannes Vermeer
Das Mädchen mit der Perle - Johannes Vermeer
Das Mädchen mit der Perle - Johannes Vermeer
Das Mädchen mit der Perle - Johannes Vermeer
Das Mädchen mit der Perle - Johannes Vermeer
Das Mädchen mit der Perle - Johannes Vermeer
Das Mädchen mit der Perle - Johannes Vermeer
Das Mädchen mit der Perle - Johannes Vermeer

Das Mädchen mit der Perle - Johannes Vermeer

Es ist leicht zu verstehen, warum dieses unwiderstehliche Bild zum meistbewunderten Werk von Johannes Vermeer wurde. Es fängt die Aufmerksamkeit des Betrachters durch zart perlende Lichteffekte und den eindringlichen Blick des Modells ein, bei dem es sich angeblich um Maria, die älteste Tochter des Künstlers, handelt. Der Hintergrund des Werks steht im Gegensatz zu dem hellen, reichen und farbenfrohen Hintergrund, den Vermeer normalerweise in seinen Porträts verwendet. Dadurch werden die beiden von Vermeer bevorzugten Farben - das Ultramarinblau des Turbans und das Zitronengelb des darüber liegenden Stoffes - hervorgehoben.

Wählen Sie eine Größe 64 x 58 cm
Wählen Sie einen Rahmen Keine
siehe unsere Rahmenlösungen

Nur noch stück auf lager

€ 485.00

Besoin d’assistance ?
Contactez-nous au
+41 22 552 25 01

Lieferung
14 Werktage

Garantie
Inklusive Echtheitszertifikat

Zurück
Zufrieden oder Geld zurück

Zahlung
100% sicher

Das Werk im Überblick

Es ist leicht zu verstehen, warum dieses unwiderstehliche Bild zum meistbewunderten Werk von Johannes Vermeer wurde. Es fängt die Aufmerksamkeit des Betrachters durch zart perlende Lichteffekte und den eindringlichen Blick des Modells ein, bei dem es sich angeblich um Maria, die älteste Tochter des Künstlers, handelt. Der Hintergrund des Werks steht im Gegensatz zu dem hellen, reichen und farbenfrohen Hintergrund, den Vermeer normalerweise in seinen Porträts verwendet. Dadurch werden die beiden von Vermeer bevorzugten Farben - das Ultramarinblau des Turbans und das Zitronengelb des darüber liegenden Stoffes - hervorgehoben.

Der Künstler

Né à Delft au Pays-Bas, Johannes Vermeer (1632 – 1675) découvre le monde artistique par son père qui, opportuniste et financièrement instable, se proclame marchand d'art. Débutant son apprentissage de la peinture vers 1640, il héritera en 1662 des dettes de son géniteur et reprendra son commerce. Nul ne sait précisément quel maître l'a pris comme élève, ses influences premières restant ouvertes aux hypothèses. Il est admis en 1653 à la corporation des artistes locaux, la Guilde de Saint-Luc de Delft, comme maître, puis en sera élu syndic en 1662. De son vivant, sa notoriété ne dépassera pas les limites de sa ville natale. Peintre baroque, il laissera derrière lui 37 tableaux reconnus et tombera dans l'oubli jusqu'à la redécouverte de ses œuvres, durant la seconde moitié du XIXème siècle, par le français Théophile Thoré-Bürger, qui inclura certains de ses tableaux dans une exposition.
Voir toutes ses œuvres

Mit dem Original vergleichen

Reproduktion von Das Mädchen mit der Perle von Johannes Vermeer

Original
Reproduktion

Eigenschaften unserer Bilder

Warum Galerie Mont-Blanc?

Das sagt Jean-Sébastien Altmann, anerkannter Experte für Kunstwerke